· 

die Papierblume


Mit Hilfe von Wasser beginnt deine Blume zu blühen.

 

Achtung: Dieses Experiment darf nur zusammen mit einem Erwachsenen durchgeführt werden.

 

Allgemeiner Hinweis: Die Inhalte und Experimente des Blogs wurden von den Autoren und dem Verlag sorgfältig erwogen und geprüft. Eine Haftung der Autoren und des Verlags, für das Gelingen der Experimente und etwaige Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die sich aus dem Nachmachen der Experimente auf diesem Blog ergeben, ist ausgeschlossen. Das Nachstellen der Experimente erfolgt auf eigene Verantwortung.


Du brauchst:

  •  Bastelvorlage Papierblume
  •  bunte Holzmalstifte, bei Bedarf wasserfester schwarzer Stift
  •  Schere
  •  tiefer Teller mit Wasser
Download
Bastelvorlage Papierblume
PapierblumeBastelvorlagen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.2 KB


So geht`s:

  1. Bastelvorlage Papierblume ausdrucken
  2. Papierblume bunt mit Holzmalstiften anmalen und ggf. persönliche Nachricht mit wasserfestem Stift schreiben (z.B. FÜR "Herzsymbol" OMA, ICH "Herzsymbol" DICH, FÜR MAMA "Herzsymbol", etc.) 
  3. Blume mit Schere ausschneiden
  4. Blütenblätter nacheinander nach Innen falten, dabei mit dem letzten Blatt der Nachricht beginnen
  5. Nachrichtenempfänger: tiefer Teller mit Wasser füllen und gefaltete Papierblume in die Mitte hineinlegen
  6. Blüte öffnet sich in kurzer Zeit und deine Nachricht kommt zum Vorschein, ca. 10 s

 



Das ist passiert:

Das Papier saugt das Wasser auf, wodurch die Papierfasern aufquellen und die Blume aufblühen lässt. 

 

Übrigens: Eine tolle Überraschung zum Verschenken an deine Liebsten!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0