Die Ideengeber

Die Idee Kindergeschichten durch zauberhafte Experimente zum Leben erwachen zu lassen, kam dem Ehepaar Eric und Diana Wischang beim Experimentieren der promovierten Chemikerin mit ihren beiden Kindern.

Ihr Mann war erstaunt darüber wie eigenständig und mit welcher Begeisterung ihre Kinder die altersgerechten Versuche umsetzten.

Aus der Liebe ihrer Kinder Geschichten zu hören und Experimente durchzuführen, begaben sie sich auf die Suche nach einem Kinderbuch, dass die Welt der Fabeln mit der Welt der Forschung verbindet. Da sie nicht fündig wurden, entschlossen sie sich es selbst anzugehen.  Im Oktober 2018 gründeten sie den Eigenverlag fabulino und bereits im Dezember 2018 erschien das erste fabulino-Buch "Kobold Chemikus, Hase Physikus und die Zaubermünze".